Kleiner geschichtlicher Rückblick

27.02.1869 Geschäftseröffnung durch Julius Behnisch auf der damaligen Königsbrücker Straße 9, jetzt Pulsnitzer Straße 8

 

01.08.1891 nach Tod von Julius Behnisch Weiterführung des Betriebes durch dessen Ehefrau

 

01.08.1902 Übernahme des Geschäftes durch Julius' Sohn Oskar Behnisch, Umsiedlung in die damalige Pulsnitzer Straße 2, jetzt Pulsnitzer Straße 18
Eröffnung des Ladens mit Haushaltwaren, teils aus Eigenproduktion

21.05.1926 nach Tod von Oskar Behnisch Weiterführung des Betriebes durch dessen Ehefrau Martha Behnisch

01.05.1930 Übernahme des Geschäftes durch Oskars Sohn Fritz Behnisch

 

15.04.1940 Verpachtung der Klempnerei an Paul Franke
Weiterführung des Ladens durch Martha und Gertrud Behnisch

01.10.1949 Verpachtung der Klempnerei an Wilhelm Geier
Weiterführung des Ladens durch Martha und Gertrud Behnisch

 

01.05.1967 Übernahme des Klempner- und Installationsbetriebes durch
Hans Behnisch
Laden nur noch nachmittags zum Ersatzteilverkauf geöffnet

 

01.07.1990 Neueröffnung des Ladens mit großem Sortiment des Sanitär- und Heizungsbereiches durch Hans und Ingrid Behnisch

 

01.04.2000 Betriebsübernahme und Weiterführung des Geschäftes durch Uwe Behnisch